Jump to Navigation

Verein

Am Gymnasium Theodorianum besteht seit 1926 die "Vereinigung ehemaliger Theodorianer", gegründet vom späteren Dompropst Joseph Brockmann (Abitur 1911) und Prof. Ludwig Ferrari (Abitur 1889). Seit der Gründung hält die Vereinigung durch Rundschreiben Kontakt zu den ehemaligen Schülerinnen und Schülernn der Schule; nach 1945 (beginnend 1950) versendet sie jährlich den "Jahresbericht der Vereinigung" an alle Abiturienten der Schule.

Zweck des Vereins ist es, die Verbindung zwischen ehemaligen und aktiven Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern des Gymnasium Theodorianum zu pflegen und zu intensivieren sowie die Förderung von Bildung und Erziehung durch materielle und ideelle Förderung sowie Unterstützung der Schule

 



by Dr. Radut.