Jump to Navigation

Übersicht - Nachrichten

Auf dem Schulhof des Gymnasiums Theodorianum haben Archäologen überraschend mittelalterliche Mauerreste gefunden.

Der Fund war deswegen unerwartet, weil alte Texte aus dem 16. Jahrhundert nicht auf mittelalterliche Bauten hingewiesen hatten. Anhand von Keramikscherben konnten die alten Bauwerke zeitlich eingeordnet werden.

Auf einem Pressetermin am Donnerstag (23.05.2019) sollen weitere Einzelheiten bekannt gegeben werden.

(Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/paderborn-mauerreste-mit...) mehr... about Archäologischer Fund aus dem Mittelalter

Der Vorstand der Vereinigung ehemaliger Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Theodorianum in Paderborn e.V. trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden RA und Notar a.D. Hanns-Jürgen Schulze Waltrup (Abitur 1955), der am 27.4.2017 verstorben ist. 23 Jahre lang leitete er die Geschicke der Vereinigung, wobei der Schwerpunkt seiner Tätigkeit in der Pflege und Erhaltung der altsprachlichen Ausrichtung des Gymnasiums lag.

Wir gedenken seiner in Trauer und Dankbarkeit und werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Der Vorstand

  mehr... about Trauer um langjährigen Vorsitzenden Hanns-Jürgen Schulze Waltrup

Das  Roboter-Mädchenteam „NXTheo 4.0“ mit Marlin Rose (9a), Fiona Schröder (9a), Muriel Rose (7a) und Julia Hertwig (9a)“ hat den Regionalwettbewerb „Robot-Performance“ am 11.06.2014 in Münster mit einem überzeugenden Auftritt gewonnen und steht nun am 28.06. im Landesfinale der besten Teams in Wuppertal.

Im Mädchenwettbewerb entwickelten die Teams eine eigene Choreographie zu einer spannenden Geschichte rund um das Thema „Klimawandel“. „NXTheo 4.0“ zeigte eine technisch anspruchsvolle Show mit zwei fahrenden und zwei fest installierten Mindstorms, die alle über Bluetooth vernetzt waren und über verschiedenen Sensoren und Aktoren mit ihrer Umgebung interagierten.

Weiterlesen mehr... about THEO-Mädchen-Team „NXTheo 4.0“ Regionalsieger im zdi-Wettbewerb „Robot-Performance"

Bei den Schul-Golf-Westfalenmeisterschaften mit sechs teilnehmenden Schulen in der Wettkampfklasse II und vier in der Wettkampfklasse III aus den Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold und Münster am Mittwoch, 21.05.2014 gab es in diesem Jahr ein Novum für das hiesige Gymnasium Theodorianum: Beide Mannschaften qualifizierten sich für das jeweilige Landesfinale (WK II: Montag, 16.06.14, GC Am Kloster Kamp (Lintfort); WK III: Dienstag, 17.06.14, GSV Düsseldorf).

Weitere Informationen mehr... about THEO ist Westfalenmeister - erstmals doppelte Qualifikation für das Schul-Golf-NRW-Landesfinale

Seiten



by Dr. Radut.